Kanzleramt


Kanzleramt
n
1. Funktion: chancellorship
2. Gebäude: chancellor’s office, chancellery
* * *
das Kanzleramt
chancellory
* * *
Kạnz|ler|amt
nt
(= Gebäude) chancellory; (= Posten) chancellorship
* * *
Kanz·ler·amt
nt POL
1. (Büro) chancellor's office
2. (Amt) chancellorship
* * *
das Chancellery
* * *
Kanzleramt n
1. Funktion: chancellorship
2. Gebäude: chancellor’s office, chancellery
* * *
das Chancellery

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kanzleramt — (label) Kanzleramt Filiale de Fondé en 1994 Fondateur Heiko Laux Bernhard Laux …   Wikipédia en Français

  • Kanzleramt — Der Begriff Kanzleramt steht für die Behörde, die einen Kanzler bei seiner Arbeit unterstützt – beziehungsweise für das Gebäude, der Sitz dieser Behörde und des Kanzlers ist. Im Einzelnen gibt es diese Behörden als: das Bundeskanzleramt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanzleramt — Bundeskanzleramt; Zentrum der Macht (umgangssprachlich) * * * Kạnz|ler|amt 〈n. 12u; Pol.; kurz für〉 Bundeskanzleramt * * * Kạnz|ler|amt, das: 1. Bundeskanzleramt. 2. <o. Pl.> ↑ …   Universal-Lexikon

  • Kanzleramt — Kạnz|ler|amt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kanzleramt Records — Logo des Labels Aktive Jahre seit 1994 Gründer Bernhard Laux, Heiko Laux Sitz Bad Nauheim (1994–1998) Berlin (seit 1998) We …   Deutsch Wikipedia

  • Kanzleramt (label) — Kanzleramt Fondé en 1994 Fondateur Heiko Laux Bernhard Laux Genre(s) Techno Pays d origine …   Wikipédia en Français

  • Kanzleramt (Fernsehserie) — Seriendaten Originaltitel Kanzleramt Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Steigenberger Hotel am Kanzleramt — (Берлин,Германия) Категория отеля: 5 звездочный отель Адрес: Ella …   Каталог отелей

  • Bundeskanzleramt — Kanzleramt; Zentrum der Macht (umgangssprachlich) * * * Bụn|des|kanz|ler|amt 〈n. 12u〉 1. 〈BRD〉 Dienstbehörde des Bundeskanzlers 2. 〈in Österr.〉 Geschäftsstelle des Bundeskanzlers * * * Bụn|des|kạnz|ler|amt, das <o. Pl.>: 1. dem deutschen… …   Universal-Lexikon

  • Bundeskanzleramt (Bauwerk) — Bei geradem Blick auf den Haupteingang fällt die Symmetrie auf: Seitenflügel – Haupteingang – Seitenflügel …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Morgenstern (Musiker) — Christian Morgenstern (* 10. November 1975 in Düsseldorf; † 17. Juni 2003 in Köln) war ein deutscher Techno Musiker. Er veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Visco Space, CHRS und The Bikini Machine. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskografie… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.